Suche
Suche Menü
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bitte bewerten)

So senken Sie die Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter

Die Krankenstände deutscher Angestellter kostet die Unternehmen jährlich 53 Milliarden Euro. Eine Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ist somit nicht nur für Ihre Mitarbeiter wertvoll, sondern hilft Ihnen auch Ihre Betriebskosten zu senken.

Haben Sie Mitarbeiter die lange chronisch krank sind und unter Symptomen wie Burn-Out, Depressionen, Rückenschmerzen oder Schlaflosigkeit leiden? All das sind Anzeichen von Erschöpfung und Überforderung. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von privaten Problemen, über ein schlechtes Betriebsklima bis zur Arbeits-Überforderung. In der Persönlichkeitsentwicklung, entdecken Mitarbeiter und Führungskräfte die Lösungen für Ihre Herausforderungen und beginnen ihr volles Potenzial zu nutzen.

Wie unterstütze ich Sie dabei, Ihren Mitarbeitern wieder zu vollem Einsatz zu verhelfen?

  • Im ersten Gespräch besprechen wir gemeinsam, in welchen Bereichen Ihres Unternehmens Sie hohe Krankenstände verzeichnen. Was ist Ihr Eindruck von den Mitarbeitern, Ihren Führungskräften und dem Betriebsklima? Welche Zielsetzung haben Sie?
  • Die zuständigen Stakeholder, wie direkte Vorgesetzte der Mitarbeiter und Betriebsrat, werden involviert. Der Coaching-Prozess dient dem Wohl und der Gesundheit des Mitarbeiters. Er unterstützt Mitarbeiter, Team und Führungskraft und fördert ein gutes Betriebsklima und ein besseres Arbeitsergebnis.
  • Aus den Interviews entsteht ein klares Bild, für Ursachen und Lösungen zur Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter. Dieses Bild ist individuell unterschiedlich. Sie erhalten von mir ein Management Summary und einen entsprechenden Maßnahmenplan.
  • Der Maßnahmenplan kann diverse Komponenten enthalten:
    • Mitarbeiter-Einzelcoaching: In 90-minütigen Sitzungen, erarbeite ich mit dem Mitarbeiter das Thema seiner Beschwerden und arbeite lösungsorientiert. Wo liegt die Lösung und was kann er selbst tun, damit er eine Besserung seiner Situation erlebt?
    • Mitarbeiter-Standortanalyse: Wo komme ich her, wo will ich hin? Manchmal entspricht die gewählte Position, nicht den Fähigkeiten und Stärken des Mitarbeiters. Die Folge sind häufig gefühlte Überforderung und Antriebslosigkeit. Die Standortanalyse arbeitet wie eine Berufsberatung mit dem Life-Design Ansatz. In welchen Momenten verspüre ich Engagement und Energie? Wofür brenne ich? Daraus entwickelt der Mitarbeiter eine Arbeitsvision. Wer im richtigen Job ist, hat ein erfülltes Arbeitsleben mit guten Ergebnissen.
    • Team-Coaching: In jedem Team kommt es mal zu Unstimmigkeiten. Wenn das aber zu Ausgrenzung oder sogar Mobbing führt, können Kollegen mit physischen oder psychischen Erkrankungen darauf reagieren. Hier erkenne ich im Gespräch mit der Führungskraft und den einzelnen Team-Mitgliedern die Ursachen. Im Workshop erarbeitet das gesamte Team Lösungen und Zuständigkeiten im Team-Building.
    • Führungskräfte-Training: Fehlende Anerkennung und Motivation durch die Führungskraft werden in Mitarbeiterzufriedenheits-Befragungen immer wieder als Grund für Unzufriedenheit genannt. Führung braucht Begleitung und muss genau wie die fachliche Kompetenz erlernt werden. Mitarbeiter mitnehmen, kooperativ und empathisch auf Augenhöhe führen. Ich helfe Ihren Führungskräften den eigenen Führungsstil zu finden und zu leben.

Rufen Sie mich an und wir besprechen, wie ich Sie unterstützen kann.